Volkstanzkreis Stubai

Begeisterte Polka-, Walzer- und Boarischtänzer sowie Liebhaber der Volksmusik haben im Jahre 1980 in Neustift begonnen, den Volkstanz bekannter zu machen. Der ehemalige "Verein für Volkstanzpflege" stand uns von Anfang an beratend zur Seite und vermittelte uns für unsere Kunden stets beste Lehrkräfte.

Volkstanzkreis Stubai

Die Jungschützen veranstalteten 1981 eine gut besuchte Ausstellung zum Thema "Du und Dein Lebensraum". Zum Abschluss gab es einen Festabend und dabei erstmals einen ausgerichteten Volkstanz. Es war ein voller Erfolg und dies gab uns den Mut, den Volkstanz als kulturelles Erbe weiter zu pflegen und Mitglieder für einen Verein zu interessieren.

Als "Arbeitsgruppe Neustifter Volkstänzer" wurde wir 1983 in den "Verein für Volkstanzpflege" aufgenommen. Außer den jährlichen Kursen gab es nun auch offene Tanzabende. Das aktive Mitwirken beim Bundes- Volkstanztreffen 1988 war für uns überaus ehrenhaft. Neun Fahnenschwinger aus unserer Gruppe wirkten in Innsbruck vor dem Landhaus bei der eindrucksvollen Eröffnung dieses großen Festes mit.

Aus der Arbeitsgruppe wurde in weiterer Folge der Verein "Volkstanzkreis Stubai" gegründet. Der neu gebildeten "Arbeitsgemeinschaft Volkstanz Tirol" traten wir 1991 bei und sind seither um eine enge und erfolgreiche Zusammenarbeit bemüht. Die Mitglieder des Vereins kommen aus allen Gemeinden des Stubaitales und so war es selbstverständlich, dass diese auch im Vereinsvorstand mit Aufgaben betraut wurden.

Unser Ziel wäre, mit unseren Veranstaltungen Interesse für das Tanzen zu wecken, so dass möglichst viele Talbewohner, insbesondere die Jungendlichen Freude daran finden.

Kontakt

Volkstanzkreis Stubai
Obmann Eustachius Ragg
A-6166 Fulpmes, Tschaffinis 14
Telefon: 0676/9316841
E-Mail: wandern-ragg@gmx.at