Achentaler Volksmusik- und Tanzverein

Im Jahre 1986 ist unser Obmann Hermann Rupprechter zufällig in einen Volkstanzkurs geraten, den Kaspar Schreder in Achenkirch abhielt. Er musste natürlich gleich ein paar Runden mittanzen. Damit war bei ihm die Idee - Harmonikaspielen zu lernen und einen Volkstanzkreis zu gründen - geboren. Ein guter Tanzleiter wurde in Karl Heinz Adler gefunden.

GruppenfotoSchnell gesellten sich einige tanzfreudige Paare zu uns - und so wurde am 2.2.87 der Achentaler Volksmusik - und Tanzlverein gegründet. Die Pflege von Volkstanz, Volksmusik - und Lied wurde in unseren Vereinsstatuten als oberstes Ziel festgelegt.
So wurde in den letzten elf Jahren eine Reihe von Volkstanzkursen, Musikkursen und Volksliedsingen angeboten.

Außerdem gab es zwei Trachtennähkurse. Wir sind auch im kirchlichen Bereich tätig, indem wir bei Prozessionen etliche Fahnen - und Statuenträger stellen.
Am Beginn unseres Vereinslebens fehlte uns ein geeignetes Übungslokal. Nach einer kurzen Überbrückungszeit stellte uns die Gemeinde schließlich passende Räumlichkeiten zur Verfügung, die allerdings erst in unzähligen Arbeitsstunden renoviert werden mussten.

Wir haben seit Jahren zwei fixe Veranstaltungstermine für öffentlichen Volkstanz im Freien: 1. Mai und 15. August (Almtanz). Fallweise machen wir auch Kinder-Volkstanzkurse, sodass wir uns um Nachwuchs für unseren Verein keine Sorgen zu machen brauchen.

Achenkirch, September 1998

Kontakt

Hermann Rupprechter
(Heinz Adler)
A-6215 Achenkirch 247
Telefon: 05246/6481