Tag des Walzers in Innsbruck

Samstag, 02.09.2017

Beginn: 11:00 - Sparkassenplatz InnsbruckDie Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Freier Eintritt.

Es musizieren: Tiroler Tanzgeiger, Stubaier Freitagsmusig und Salonorchester Alt-Innsbruck.
Organisation: Tanzschule Polai, Arge Volkstanz Tirol, Tiroler Landestrachtenverband, Mozarteum Innsbruck.

Der allseits bekannte Innsbrucker Tanzmeister Ferry Polai hat 2015 gemeinsam mit Prof. Thomas Nussbaumer/ Mozarteum den ersten Tag des Walzers ins Leben gerufen. Die Heimat dieses beliebten Tanzes wird im deutschsprachigen, vor allem im österreichisch-bajuwarischen Raum, also in Tirol vermutet. Gemeinsam mit Kulturlandesrätin Dr. Beate Palfrader und Bürgermeisterin Mag. Christine Oppitz-Plörer werden Julia und Ferry Polai, sowie Vortänzer der Arge Volkstanz und des Landestrachtenverbandes zu Klängen der Tiroler Tanzgeiger, der Stubaier Freitagsmusig und des Salonorchesters Alt-Innsbruck zum Mittanzen und Mithören einladen.

 

» zurück zur Übersicht